Corona Update des TV Pfalz e.V.

Liebe Mitglieder und Tennisfreunde,

wir möchten euch über die aktuellen Neuigkeiten des Tennisverband Pfalz e.V. (Rundmail vom 12.05.2021) in Bezug auf die 20. Corona-Bekämfpungsverordnung und dem Sinken der Inzidenz informieren:
„Alle Spieltermine im Juni und Juli blieben bestehen. Die jetzt im von der Landesregierung Rheinland-Pfalz veröffentlichten „Perspektivplan Rheinland-Pfalz“ geplanten Lockerungen für Sport im Freien machen einen Start der Medenrunde zu den veröffentlichten Terminen greifbar. Die 20. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz vom 11.5.2021 hat für Tennis zwar noch keine großen Veränderungen gebracht. Bereits mit dem angekündigten, zweiten Lockerungsschritt am 21.5.2021 sollte sich dies jedoch ändern und Tennis – Doppel mit Personen aus vier unterschiedlichen Haushalten und damit auch die normalen „Medenspiele“ erlaubt werden. Eine endgültige Bestätigung durch die Regierung hierzu fehlt zum jetzigen Zeitpunkt allerdings noch. Deshalb müssen wir den endgültigen Text der kommenden Verordnung abwarten. Dennoch halten wir optimistisch an den geplanten Terminen fest und bitten nochmals um Geduld, bis wir endgültige Klarheit haben. Dies wird spätestens Ende der kommenden Woche und damit noch vor Pfingsten sein. Wir werden schnellstmöglich informieren.“

Sobald wir neue Informationen erhalten informieren wir euch auf unserer Webseite.

Update zu den Corona Regelungen

Der Tennisverband Pfalz hat ein Update zu den aktuellen Corona Regeln herausgegeben: Update: Merkblatt zu den Corona-Regelungen inklusive „Bundesnotbremse“ – Tennisverband Rheinland-Pfalz (rlp-tennis.de)

7-Tage-Inzidenz unter 50

Erlaubt auf Tennisanlagen unter freiem Himmel:
– Einzel mit Personen aus unterschiedlichen Hausständen
– Doppel mit Personen aus zwei Hausständen
– Gruppentraining für über 14-Jährige mit einer Gruppengröße bis maximal 10 Personen + Trainer/in
– Gruppentraining für Kinder bis einschließlich 14 Jahre mit einer Gruppengröße bis maximal 20 Kinder + Trainer/in

7-Tage-Inzidenz zwischen 50 und 100

Erlaubt auf Tennisanlagen unter freiem Himmel:
– Einzel mit Personen aus unterschiedlichen Hausständen
– Doppel mit Personen aus zwei Hausständen
– Gruppentraining für Kinder bis einschließlich 14 Jahre mit einer Gruppengröße bis maximal 20 Kinder und zwei Betreuern

7-Tages-Inzidenz an drei Tagen in Folge über 100

Erlaubt auf Tennisanlagen unter freiem Himmel (ohne Mindestabstände):
– Einzel mit Personen aus unterschiedlichen Hausständen
– Doppel mit Personen aus einem Hausstand
– Training für Kinder bis einschließlich 13 Jahre mit einer Gruppengröße bis maximal 5 Kinder und einem Betreuer/einer Betreuerin.

Die aktuellen Fallzahlen und 7-Tage Inzidenz findet ihr tagesaktuell unter Coronavirus SARS-CoV-2: Aktuelle Fallzahlen für Rheinland-Pfalz (rlp.de)

Einfach mal Tennis ausprobieren!

Nächste Woche finden bei uns im Rahmen der Aktion „Deutschland spielt Tennis“ wieder Schnupperstunden für Kinder von 4-6 Jahren und 6-10 Jahren statt. Selbstverständlich alles Corona-Konform unter Einhaltung sämtlicher Regeln.

Die Schnupperstunde für die 6-10jährigen findet am Donnerstag um 16 Uhr, für die 4-6jährigen am Freitag um 16 Uhr statt. Für die Teilnahme ist eine Anmeldung erforderlich. Anmeldung und weitere Informationen findet ihr unter http://www.tcgermersheim.de/schnupperstunden. Dort findet ihr auch weitere Termine. Kein passender Termin dabei? Gerne machen wir individuelle Termine aus.

Bitte macht kräftig Werbung für die Aktionen im Freundes und Bekanntenkreis und auch in den sozialen Medien.

Aktualisierte Conora Ampel vom TV-Pfalz

Liebe Tennisfreunde,

der TV Pfalz hat die Corona Ampel an die bundesweiten Regelungen angepasst.

Weitere Details findet ihr auf der Webseite des TV Pfalz unter Update: Bundesnotbremse ab Inzidenz 100 – Neue Landesverordnung – Tennisverband Rheinland-Pfalz (rlp-tennis.de)

Überraschung im Briefkasten

Liebe Mitglieder,

in den nächsten Tagen werdet ihr eine Überraschung im Briefkasten finden oder habt sie in den letzten Tagen bereits erhalten. Das TC Germersheim Saisonheft.

Unsere Jugend ist seit einigen Tagen dran, die Hefte an die Mitglieder zu verteilen. Wir hoffen ihr findet gefallen daran. Viel Spaß beim Schmökern.

Porsche Tennis Grand Prix 2021 – Wir sind mit dabei

Vom 17.4. – 25.4.2021 findet der Porsche Tennis Grand Prix in Stuttgart statt. Ein WTA 500 Turnier. Und der TC Germersheim ist live mit dabei. Nicht als Spielerinnen oder so. Einige unserer Mitglieder sind als „Pappfiguren“ in den Zuschauerrängen zu sehen.

Ihr wollt ebenfalls beim Porsche Grand Prix als Zuschauer dabei sein? Unter https://www.porsche-tennis.com/prod/pag/tennis.nsf/web/german-home findet ihr alle Infos zum Turnier und den Spielerinnen. Und die Live Streams der Plätze könnt ihr unter https://www.porsche-tennis.com/prod/pag/tennis.nsf/web/german-live aufrufen.

Wir wünschen euch viel Spaß beim Zuschauen.

Absage Saisoneröffnung

Liebe Mitglieder und Freunde des TC Germersheim,

leider müssen wir für Samstag 24.4. geplante feierliche Saisoneröffnung absagen. Die aktuellen Corona Zahlen lassen eine solche Veranstaltung aktuell leider nicht zu.

Über einen möglichen Ersatztermin informieren wir euch rechtzeitig auf der Webseite.

Bleibt sportlich und passt auf euch auf.

Euer Vorstand

Information zur Medenrunde 2021 – Verschiebung der Mai Termine

Liebe Tennisfreunde,

der TVPfalz hat sich der Entscheidung des Tennisverband Rheinland-Pfalz angeschlossen, aufgrund der aktuellen Situation die geplanten Spieltermine im Mai zu verschieben. Die aktualisierten Termine werden in den nächsten Tagen in Torp veröffentlicht. Ihr könnt sie einfach erreichen über die Seite Mannschaften >>.

Hier der Auszug der Information des Tennisverband Pfalz e.V.:

Der Sportbeirat des Tennisverbandes Rheinland-Pfalz hat auf Grund der bestehenden und kurzfristig zu erwartenden gesetzlichen Einschränkungen im Tennis einstimmig beschlossen, die Mai-Spieltermine aller Altersklassen der Mannschaftswettbewerbe 2021 (Oberliga, Verbandsliga) in den September zu verschieben. Auch der Tennisverband Pfalz stimmt dieser Entscheidung zu und verlegt entsprechend die Termine für alle Aktiven, Altersklassen, die Jugend sowie die Doppelrunde (Pfalzliga bis C-Klassen).
 
Alle Spieltermine im Juni und Juli bleiben somit zunächst bestehen. Die Spieltermine werden in den nächsten Tagen im Spielbetrieb auf der Homepage aktualisiert. Wir werden die weitere Pandemieentwicklung weiterhin intensiv beobachten und spätestens am 10. Mai die Situation im Sportbeirat erneut bewerten sowie eventuell notwendige weitere Schritte beschließen.
 
Folgende weitere Entscheidungen wurden für die Saison 2021 getroffen:

  • Es wird allen Mannschaften ermöglicht, Begegnungen im gegenseitigem Einvernehmen nach hinten zu verlegen (Aussetzung § 10,3 WSpO). Der Tennisverband Pfalz ist über die Verlegungen (Pfalzliga bis C-Klassen)  vom Heimverein per E-Mail (info@tvpfalz) zu informieren, ebenso der zuständige Spielleiter und der neue Spieltermin ist in TORP einzutragen. Für Verlegungen von Spielen der Ober- und Verbandsligen ist der Tennisverband RLP zu informieren (info@rlp-tennis.de). Letzter möglicher Termin für die Spielverlegungen ist der 22.09.2021.
  • Mannschaften, die sich aufgrund der heute mitgeteilten Information von der „Medenrunde 2021“ abmelden, werden bei Wiederanmeldung für die Sommersaison 2022 eine Spielklasse tiefer eingestuft. Dies bedeutet, dass sie nicht — wie in den Regularien des Wettspielordnung des Tennisverbandes Rheinland-Pfalz (§ 9,1 in Verbindung mit § 9,2 WSpO) festgelegt — im Falle der Wiederanmeldung für die „Medenrunde 2022“ wieder in der untersten Spielklasse beginnen müssen.
  • Ein/e Spieler*in darf an einem vor- oder nachverlegten Spieltermin auch in einer anderen Mannschaft zum Einsatz kommen (Aussetzung von Satz 3 in § 13,6 WSpO).

Bei Fragen stehen euch unser Sportwart und Jugendwart gerne zur Verfügung.