Ergebnisse der Medenrunde

Am Mittwoch unterlagen die Herren 65 zu Hause dem TC Römerberg mit 2:4. Die Punkte holten Roland im Einzel und das Doppel Roland/Reinhold knapp im Champions-Tiebreak.

Am Donnerstag verloren die Herren 60 Doppel SG mit Sondernheim 0:4.

Am Freitag setzten sich unsere U10 in ihrem ersten Spiel souverän mit 6:0 durch. Die Punkte holten Leander, Julian, David und Sarah in den Einzeln, sowie Leander und Sarah sowie Julian und David in den Doppeln.
Ebenfalls am Freitag mussten sich unsere U15 Mädchen in Dannstadt mit 1:5 geschlagen geben. Den Ehrenpunkt holte Maja im Einzel.

Am Samstag unterlagen unsere U18 Jungs zu Hause mit 2:4. Die Punkte holten Til im Einzel sowie Jakob und Til im Doppel. Ebenfalls zu Hause war unsere dritte U18 Mädchen in ihrem ersten Punktspiel überhaupt mit 0:6 unterlegen. Die zweite U18 Mädchen verlor in Rülzheim mit 1:5. Den einzigen Punkt holte Maja im Einzel.
Schadlos gehalten und mit 9:0 gewonnen haben die Herren 55 SG mit Sondernheim.

Am Sonntag mussten sich die erste Damen zu Hause stark ersatzgeschwächt mit 2:7 geschlagen geben. Es punktete Barbara im Einzel und zusammen mit Annika im Doppel. Die zweite Damen unterlag zu Hause ebenfalls stark ersatzgeschwächt mit 2:4. Maja holte einen Punkt im Einzel und Michelle gewann mit Maja das Doppel. Die Herren gewannen in Zeiskam mit 7:2. Die Punkte holten Jens, Marvin, Til und Victor im Einzel sowie alle drei Doppel in der Besetzung Jens/Marvin, Leon/Tobias und Til/Victor.

Die detaillierten Spielberichte könnt ihr unter im TORP nachsehen: Begegnungen des TC Germersheim – Tennisverband Rheinland-Pfalz (rlp-tennis.de)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s