Bericht der Mitgliederversammlung 2021

Am Freitag 16. Juli 2021 fand um 18 die Mitgliederversammlung des TC Germersheim statt. Aufgrund der im Frühjahr geltenden Corona Bestimmungen, musste die Mitgliederversammlung vom März auf den Juli verlegt werden.

Ob es an der Terminverschiebung oder an mangelndem Interesse lag ist nicht zu sagen, jedenfalls folgten nur 5 Mitglieder der Einladung, so dass für die Mitgliederversammlung zusammen mit den Vorständen lediglich 11 Anwesende gezählt wurden.

Unser 1. Vorsitzender Sascha Schüler begann die Versammlung mit einer Schweigeminute für die Verstorbenen Mitglieder, insbesondere zum Gedenken an unser langjähriges Mitglied und Vorstand Jim Boltz.

In seiner Begrüßung stellte Sascha Schüler die korrekte Einladung und die Beschlussfähigkeit der Versammlung fest. Er verwies auf die schwierigen Zeiten der Pandemie und des Lockdowns, der damit verbundenen Situation mit fehlenden Halleneinnahmen und fehlendem Frühjahrseinsatz.

Anschließend folgte der Bericht der Schatzmeisterin sowie der Bericht der Kassenprüfer. Von seitens Kassenprüfer gab es keine Beanstandung, so dass der Vorstand einstimmig entlastet wurde.

Der Breitensportwart gab einen Ausblick auf die Events die für dieses Jahr noch geplant sind: Fahrradtour, Herbstwanderung und wieder der Saisonabschluss, der bereits für den 4.9. angesetzt ist.

Unser Sportwart gab einen vorläufigen Bericht der Ergebnisse der Mannschaften (siehe http://www.tcgermersheim.de/mannschaften ). Einige Mannschaften haben im September noch Spiele. Der Jugendwart berichtete von der Trainingsorganisation und der Suche nach einem Trainer im vergangenen Jahr, die mit der Tennisschule Schwarz erfolgreich endete. Ebenso enthielt der Bericht ein kurzen Überblick über die bisherigen Aktivitäten zu Jugendaquise in Form von Schnupperstunden sowie dem neuen Kintertrainingskonzept Ballmagier (siehe http://www.tcgermersheim.de/ballgewohnung)  und Talentinos (siehe http://www.tcgermersheim.de/kindertraining).

Der Schriftführer ging auf die Neugestaltung einiger Bereiche des Webauftritts ein, dem Bereich Jugend, Training und Sponsoren und berichtete von der bisherigen Sponsorensuche für das Saisonheft. Alle anwesenden waren sich einig, dass das Saisonheft eine tolle Sache ist, und es nächstes Jahr unbedingt wieder ein Saisonheft geben soll.

Anschließend galt es noch über einen Dringlichkeitsantrag abzustimmen. Der Antrag sah vor, die Satzung dahingehend zu ändern, dass für die Einladung zur Mitgliederversammlung eine Veröffentlichung im Germersheimer Stadtanzeiger ausreichend ist. Mitglieder deren E-Mail Adressen vorhanden sind sollen zusätzlich per E-Mail eingeladen werden. Selbstverständlich soll die Einladung auch auf der Webseite eingestellt werden. Der Antrag wurde einstimmig zugelassen und einstimmig angenommen. Ein guter Schritt in Richtung Nachhaltigkeit und zur Senkung von unnötigen Kosten. Bedeuteten die Einladungen doch bisher gut 500 Blatt Papier, entsprechend Toner und Porto.

Zum Abschluss bedankte sich unser 1. Vorsitzender bei allen Anwesenden, wünschte allen gesund zu bleiben und einen guten Heimweg.

Mitgliederversammlung am Freitag 16.07. 18 Uhr

Liebe Mitglieder,

am nächsten Freitag, den 16.07.2021 findet ab 18 Uhr die Mitgliederversammlung beim Tennisclub statt.

Wir bitten euch um zahlreiches Erscheinen, die Zukunft unseres Clubs geht uns alle an.

Der Vorstand

Spielbälle 2021

Liebe Mitglieder,

die Spielbälle der diesjährigen Medenrunde könnt ihr für 7 Euro die Viererdose erwerben. Die Bälle sind nur wenig gespielt und noch sehr gut.

Bei Interesse einfach den Vorstand ansprechen oder Mail an Vorstand@tcgermersheim.de

aktualisierte Corona Ampel TV Pfalz

Liebe Tennisfreunde,

der TV Pfalz hat heute die aktuelle Corona Ampel veröffentlicht. Bitte achtet aber immer auf die Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln. Weitere Informationen beim Tennisverband Pfalz e.V. (tvpfalz.de)

Corona Update des TV Pfalz e.V.

Liebe Mitglieder und Tennisfreunde,

wir möchten euch über die aktuellen Neuigkeiten des Tennisverband Pfalz e.V. (Rundmail vom 12.05.2021) in Bezug auf die 20. Corona-Bekämfpungsverordnung und dem Sinken der Inzidenz informieren:
„Alle Spieltermine im Juni und Juli blieben bestehen. Die jetzt im von der Landesregierung Rheinland-Pfalz veröffentlichten „Perspektivplan Rheinland-Pfalz“ geplanten Lockerungen für Sport im Freien machen einen Start der Medenrunde zu den veröffentlichten Terminen greifbar. Die 20. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz vom 11.5.2021 hat für Tennis zwar noch keine großen Veränderungen gebracht. Bereits mit dem angekündigten, zweiten Lockerungsschritt am 21.5.2021 sollte sich dies jedoch ändern und Tennis – Doppel mit Personen aus vier unterschiedlichen Haushalten und damit auch die normalen „Medenspiele“ erlaubt werden. Eine endgültige Bestätigung durch die Regierung hierzu fehlt zum jetzigen Zeitpunkt allerdings noch. Deshalb müssen wir den endgültigen Text der kommenden Verordnung abwarten. Dennoch halten wir optimistisch an den geplanten Terminen fest und bitten nochmals um Geduld, bis wir endgültige Klarheit haben. Dies wird spätestens Ende der kommenden Woche und damit noch vor Pfingsten sein. Wir werden schnellstmöglich informieren.“

Sobald wir neue Informationen erhalten informieren wir euch auf unserer Webseite.

Update zu den Corona Regelungen

Der Tennisverband Pfalz hat ein Update zu den aktuellen Corona Regeln herausgegeben: Update: Merkblatt zu den Corona-Regelungen inklusive „Bundesnotbremse“ – Tennisverband Rheinland-Pfalz (rlp-tennis.de)

7-Tage-Inzidenz unter 50

Erlaubt auf Tennisanlagen unter freiem Himmel:
– Einzel mit Personen aus unterschiedlichen Hausständen
– Doppel mit Personen aus zwei Hausständen
– Gruppentraining für über 14-Jährige mit einer Gruppengröße bis maximal 10 Personen + Trainer/in
– Gruppentraining für Kinder bis einschließlich 14 Jahre mit einer Gruppengröße bis maximal 20 Kinder + Trainer/in

7-Tage-Inzidenz zwischen 50 und 100

Erlaubt auf Tennisanlagen unter freiem Himmel:
– Einzel mit Personen aus unterschiedlichen Hausständen
– Doppel mit Personen aus zwei Hausständen
– Gruppentraining für Kinder bis einschließlich 14 Jahre mit einer Gruppengröße bis maximal 20 Kinder und zwei Betreuern

7-Tages-Inzidenz an drei Tagen in Folge über 100

Erlaubt auf Tennisanlagen unter freiem Himmel (ohne Mindestabstände):
– Einzel mit Personen aus unterschiedlichen Hausständen
– Doppel mit Personen aus einem Hausstand
– Training für Kinder bis einschließlich 13 Jahre mit einer Gruppengröße bis maximal 5 Kinder und einem Betreuer/einer Betreuerin.

Die aktuellen Fallzahlen und 7-Tage Inzidenz findet ihr tagesaktuell unter Coronavirus SARS-CoV-2: Aktuelle Fallzahlen für Rheinland-Pfalz (rlp.de)

Einfach mal Tennis ausprobieren!

Nächste Woche finden bei uns im Rahmen der Aktion „Deutschland spielt Tennis“ wieder Schnupperstunden für Kinder von 4-6 Jahren und 6-10 Jahren statt. Selbstverständlich alles Corona-Konform unter Einhaltung sämtlicher Regeln.

Die Schnupperstunde für die 6-10jährigen findet am Donnerstag um 16 Uhr, für die 4-6jährigen am Freitag um 16 Uhr statt. Für die Teilnahme ist eine Anmeldung erforderlich. Anmeldung und weitere Informationen findet ihr unter http://www.tcgermersheim.de/schnupperstunden. Dort findet ihr auch weitere Termine. Kein passender Termin dabei? Gerne machen wir individuelle Termine aus.

Bitte macht kräftig Werbung für die Aktionen im Freundes und Bekanntenkreis und auch in den sozialen Medien.

Aktualisierte Conora Ampel vom TV-Pfalz

Liebe Tennisfreunde,

der TV Pfalz hat die Corona Ampel an die bundesweiten Regelungen angepasst.

Weitere Details findet ihr auf der Webseite des TV Pfalz unter Update: Bundesnotbremse ab Inzidenz 100 – Neue Landesverordnung – Tennisverband Rheinland-Pfalz (rlp-tennis.de)

Überraschung im Briefkasten

Liebe Mitglieder,

in den nächsten Tagen werdet ihr eine Überraschung im Briefkasten finden oder habt sie in den letzten Tagen bereits erhalten. Das TC Germersheim Saisonheft.

Unsere Jugend ist seit einigen Tagen dran, die Hefte an die Mitglieder zu verteilen. Wir hoffen ihr findet gefallen daran. Viel Spaß beim Schmökern.