Ergebnisse vom fünften Spieltag

Die Herren 65 unterlagen am Mittwoch in Klingenmünster 2:4. Kurt gewann das Einzel sowie Roland und Reinhold das Doppel.

Am Donnerstag erspielten sich die Herren 60 Doppel ein 2:2 unentschieden. Die Punkte holten die Paarungen Kurt/Günter und Gerd/Hans.

Am Freitag spielte unsere U15 Mädchen zu Hause stark ersatzgeschwächt 1:5 gegen BASF TC Ludwigshafen. Nina holte den Ehrenpunkt im Einzel.

Am Samstag unterlag die U12 mit 2:4 in Kandel. Nina gewann ihr Einzel und mit Julian das Doppel. Leander verlor sein Einzel denkbar knapp im Match-Tiebreak. Ebenfalls am Samstag bezwangen die erste U18 Mädchen die Gastgeberinnen Neupotz mit 6:0. Annika, Paula, Ariana und Alisa in den Einzeln und Annika/Paula und Ariana/Alisa in den Doppeln. Die Herren 55 haben in Kapellen-Drusweiler 3:6 verloren. Adi, Roland und Günter haben die Einzel gewonnen.

Am Sonntag unterlag die Damen 1 stark ersatzgeschwächt in Modenbachtal Hainfeld mit 4:5. Die Punkte holten Barbara und Annika im Einzel sowie die Doppel Barbara/Annika und Edita/Ariana. Die Damen 2 unterlagen in Schaidt mit 2:4. Maja und Michelle punkteten im Einzel. Ayse musste sich ganz knapp im Match-Tiebreak geschlagen geben. Die Herren behielten die weiße Weste und machten mit einem deutlichen 8:1 in Kandel den souveränen Aufstieg klar. Jens, Marvin, Til, Olivier und Victor gewannen die Einzel sowie alle drei Doppel in den Paarungen Marvin/Til, Jens/Victor und Tobias/Olivier.

Ergebnisse vom vierten Spieltag

Bereits am Donnerstag gewann die U10 zu Hause gegen Neuburg mit 5:1. Die Punkte holten Leander, Julian und Sarah im Einzel sowie die Doppel Leander/David und Sarah/Maxim. Ebenfalls bereits am Donnerstag spielte die Herren 60 Doppel SG in Sondernheim 2:2 gegen Flomersheim. Die Punkte holten die Paarungen Gerd/Gerhard und Kurt/Gerhard.

Am Freitag erkämpfte sich die U15 Mädchen ein 3:3 in Maxdorf. Maja und Marlene gewannen die Einzel und Nina mit Marlene das Doppel.

Am Samstag gewannen die U18 Jungs in Schwegenheim mit 4:2. Jakob und Til gewannen die Einzel sowie Jakob/Til und Philipp/Lennart die Doppel. Die erste U18 Mädchen unterlag zu Hause ersatzgeschwächt 2:4 gegen Hagenbach. Paula und Ariana gewannen ihre Einzel. Die zweite U18 Mädchen spielte zu Hause 3:3 gegen Rülzheim. Maja und Michelle gewannen die Einzel und Ayse/Maja ihr Doppel. Ebenfalls zu Hause unterlagen die U12 mit 1:5 Erlenbach. Nina holte den Ehrenpunkt im Einzel. Die dritte U18 Mädchen unterlag in Silz mit 2:4. Hannah gewann ihr Einzel und zusammen mit Adelina das Doppel.

Am Sonntag erkämpfte sich die zweite Damen zu Hause ein 3:3 gegen Kandel. Ayse und Maja gewannen die Einzel sowie Ayse mit Michelle das Doppel. Die Herren gewannen ihr Heimspiel gegen Hördt mit 7:1. Jens, Marvin, Leon, Til und Olivier machten bereits in den Einzeln alles klar. Zusätzliche gewannen Marvin/Til und Tobias/Olivier die Doppel.

Medenspiele Woche 28.06.-04.07.2021

Wir begrüßen diese Woche folgende Mannschaften auf unserer Anlage, sowie den Anlagen unserer Spielgemeinschaften: 

Do, 01.07. 15:30 Uhr Herren 60 Doppel SG Sondernheim/ Germersheim 1 – TC Flomersheim 1 
Do, 01.07. 16 Uhr U10 TC Germersheim 1 – TC Neuburg 1 
Sa, 03.07. 9 Uhr U12 TC Germersheim 1 – TC Erlenbach b. Kandel 2 
Sa, 03.07. 9 Uhr U18 w 1 TC Germersheim 1 – SG Hagenbach/Tennis Südpfalz 2 
Sa, 03.07. 9 Uhr U18 w 2 TC Germersheim 2 – TC Rülzheim 1 
So, 04.07. 10 Uhr Herren TC Germersheim 1 – TG 1980 Hördt 1 
So, 04.07. 10 Uhr Damen 2 TC Germersheim 2 – SG Hagenbach/Tennis Südpfalz 2 

Unsere Auswärtsspiele diese Woche sind in: 

Mo, 28.06. 11 Uhr Herren 70 1 SG Waldsee/ Otterstadt 1 – SG Dudenhofen/ Germersheim 1 
Fr, 02.07. 15:30 Uhr U15 w TC Blau-Weiss Maxdorf 1 – TC Germersheim 1 
Sa, 03.07. 9 Uhr U18 m SG Schwegenheim/ Weingarten 1 – TC Germersheim 1 
Sa, 03.07. 9 Uhr U18 w 3 TC Rot-Weiss Silz 1 – TC Germersheim 3 
So, 04.07. 10 Uhr Damen 1 TC Grün-Weiss Frankenthal 2 – TC Germersheim 1 

Wir wünschen allen Spielern viel Erfolg!  

Ergebnisse der Medenrunde

Am Mittwoch unterlagen die Herren 65 zu Hause dem TC Römerberg mit 2:4. Die Punkte holten Roland im Einzel und das Doppel Roland/Reinhold knapp im Champions-Tiebreak.

Am Donnerstag verloren die Herren 60 Doppel SG mit Sondernheim 0:4.

Am Freitag setzten sich unsere U10 in ihrem ersten Spiel souverän mit 6:0 durch. Die Punkte holten Leander, Julian, David und Sarah in den Einzeln, sowie Leander und Sarah sowie Julian und David in den Doppeln.
Ebenfalls am Freitag mussten sich unsere U15 Mädchen in Dannstadt mit 1:5 geschlagen geben. Den Ehrenpunkt holte Maja im Einzel.

Am Samstag unterlagen unsere U18 Jungs zu Hause mit 2:4. Die Punkte holten Til im Einzel sowie Jakob und Til im Doppel. Ebenfalls zu Hause war unsere dritte U18 Mädchen in ihrem ersten Punktspiel überhaupt mit 0:6 unterlegen. Die zweite U18 Mädchen verlor in Rülzheim mit 1:5. Den einzigen Punkt holte Maja im Einzel.
Schadlos gehalten und mit 9:0 gewonnen haben die Herren 55 SG mit Sondernheim.

Am Sonntag mussten sich die erste Damen zu Hause stark ersatzgeschwächt mit 2:7 geschlagen geben. Es punktete Barbara im Einzel und zusammen mit Annika im Doppel. Die zweite Damen unterlag zu Hause ebenfalls stark ersatzgeschwächt mit 2:4. Maja holte einen Punkt im Einzel und Michelle gewann mit Maja das Doppel. Die Herren gewannen in Zeiskam mit 7:2. Die Punkte holten Jens, Marvin, Til und Victor im Einzel sowie alle drei Doppel in der Besetzung Jens/Marvin, Leon/Tobias und Til/Victor.

Die detaillierten Spielberichte könnt ihr unter im TORP nachsehen: Begegnungen des TC Germersheim – Tennisverband Rheinland-Pfalz (rlp-tennis.de)

Medenrunde soll am 8. Mai beginnen

Liebe Tennisfreunde,

der Tennisverband hat den Start der Sommermedenrunde für den 8. Mai geplant. Die Vorbereitungen dafür laufen auf Hochtouren. Die Gruppeneinteilungen der Mannschaften sind bereits online einsehbar unter Medenspiele.

Wir hoffen das wir rechtzeitig vorher noch ein wenig trainieren können.

Erfolgreiches Abschneiden von Johanna Schüler beim Sichtungsturnier

Am vergangen Wochenende fand ein Tennis- Sichtungsturnier der Kategorie J2, für die unter 11 Jährigen, im Landesleistungszentrum Köln-Chorweiler, mit Ranglistenwertung für die deutsche Jugendrangliste und Leistungsklassenwertung statt. Zu dem Einladungstungsturnier wurden durch die Tennisverbände Mittelrhein (TVM), Niederrhein (TVN), Württemberg (WTV), Hessen (HTV) und Rheinland-Pfalz (RPF) insgesamt 16 Spielerinnen entsandt. In der ersten Runde traf die ungesetzte Johanna auf die für den TC Kaiserswert e.V spielende Lucia Bormann (TVN). Nach einem 1:4 Rückstand im ersten Satz, konnte Johanna das Spiel mit 6:4 und 6:3 für sich entscheiden. In der zweiten Runde hieß die Gegnerin Josephine Pasiut vom Kölner THC Stadion Rot Weiß (TVM). Nach Satzausgleich musste der Champions-Tiebreak die Entscheidung bringen. Am Ende hieß es 6:3, 3:6 und 11:9 für Johanna. Im Halbfinale traf Johanna auf Karla Bartel vom TC Brauweiler (TVM). Hier gewann Johanna das Match mit 6:4 und 6:2. Im Endspiel traf Johanna auf die Topgesetzte Lisann Brinkmann vom TC Dornberg (WTV). Nachdem Lisann Brinkmann mühelos und ohne Satzverlust das Endspiel erreichte, musste auch hier nach Satzausgleich der Champions- Tiebreak die Entscheidung bringen. Johanna unterlag jedoch mit 1:6, 6:4 und 5:10.  Der Präsident des TC Germersheim Heinz Günter Herzog  zeigte sich sehr erfreut über das Ergebnis von Johanna. Dies spiegelt die sehr gute Jugendförderung des TC Germersheim unter der Leitung des Vereinstrainers Norbert Koch wieder, so Herzog.